Black Warriors
Hallo Gast !

Hier kannst du eintauchen in die Welt der Warrior Cats.

Werde ein Teil der Warrior Cats Welt! Werde Krieger, 2.Anführer,
vielleicht sogar Anführer oder werde vom SternenClan auserwählt Heiler zu sein!

Das spricht dich an? Dann meld dich an!

Liebe Grüße das Team ~


Schließe dich uns an und erlebe die Welt der Krieger!
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Das Lager des SchattenClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28
AutorNachricht
Mondstern
Administratoren
Administratoren
avatar

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 31.12.13
Alter : 17
Ort : SchattenClan <3

BeitragThema: Das Lager des SchattenClans   Fr Feb 21, 2014 6:47 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier befindet sich das Lager des SchattenClans !


Das Lager ist das Herzstück jedes Clans. Hier spielt sich der meiste Teil des Lebens einer SchattenClan Katze ab. Vom Anführerbau bis zur Kinderstube befindet sich hier alles.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Mondstern
Administratoren
Administratoren


Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 31.12.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Sa März 22, 2014 1:03 pm

Distelblut

Distelblut freute sie sehr über den Eifer seines jungen Schülers. "Ich denke wir trainieren zuerst mal das Klettern und Kämpfen." Das Klettern war für die SchattenClan Katzen eigentlich nicht so wichtig,aber es war für jede Katze natürlich irgendwann mal nützlich und ausserdem könnte er klettern und kämpfen mit Hagelpfote in einem Zug üben. Kurz schnippte er mit dem Schweif. Ein Zeichen für Hagelpfote,dass sie jetzt gehen würden und zwar zur toten Esche. Dort wären sie wahrscheinlich ungestört. So rannte der schwarze Kater schonmal vorraus und hoffte Hagelpfote würde ihn folgen.

-----> Die Tote Esche

Schwarzteich

<---- Der Krähenort

Schwarzteich kam mit den Ratten im Maul zurück ins Lager. Sie war die toten Tiere auf den Haufen von Frischbeute und setzte sich danach vor den Kriegerbau um sich um ihr Fell zu kümmern. Ruhig putzte sie es zuende und sah sich dann nochmal um. Im Lager schien alles relativ ruhig zu sein und so stand sie auf und ging in den Kriegerbau um sich schlafen zu legen. Nach ein paar Herzschlägen schlief sie dann ein.
Nach oben Nach unten
Fichtenzweig
Aktiv
Aktiv


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 09.03.14

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Sa März 22, 2014 3:32 pm

Hagelpfote

Begeistert lag sein Blick auf Distelblut, er freute sich ja so, endlich aus dem Lager zu kommen, wie es wohl im restlichen Territorium sein würde?
Ungeduldig stieg er von einer Pfote auf die andere, während er auf eine Antwort seines Mentors wartete.
Als dieser sagte, sie würden klettern und Kämpfen trainieren, nickte er begeistert.
Klettern und Kämpfen... Toll, endlich werde ich herausfinden, wie man in einer Schlacht kämpft!, dachte er begeistert und seine Augen blitzten.
Als sein Mentor voraus aus dem Lager ging, preschte Hagelpfote ihm hinterher hinaus in den Wald, voller Wissbegierde freute er sich schon auf seine erste Trainingseinheit.
-----> tote Esche
Nach oben Nach unten
Efeublatt
Aktiv
Aktiv
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 08.03.14
Ort : Dem Teufel Befehle erteilen =)

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Sa März 22, 2014 4:12 pm

Efeupfote

Sie hörte Habichtschrei zu und nickte dann. Schnell stand sie auf und folgte ihm. Natürlich merkte sie, dass er langsamer lief als er es normalerweise tun würde.
Ob er das wegen ihr tat? Wahrscheinlich, und das ärgerte sie. Klar, so kam sie ja wirklich besser mit, aber es verletzte trotzdem ihren Stolz.
Also strengte sie sich an und legte einen Sprint hin um ihren Mentoren zu überholen. Er sollte sehen, dass sie keine lahme Ente war, wegen der man langsamer laufen musste.
Sie fragte sich, was er wohl mit ihr machen würde. Patrouille? Jagen? Kämpfen?

---->tote Esche
Nach oben Nach unten
Tupfenjunges
User
User
avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 09.03.14
Ort : Such mich doch ;P

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Sa März 22, 2014 4:35 pm

Tupfenpfote

Erschrocken wachte Tupfenpfote auf, als ihr Vater das Lager verließ. Natürlich, sein Schüler., dachte sie schmunzelnd. Dann grinste sie. Ihr erster Tag als Schülerin! Hoffentlich würde sie heute nicht mehr als Junges gesehen, sondern die Krieger mit ihr sprechen und sie respektieren. Also schüttelte die Kleine sich, stand auf und tappste in die Mitte der Lichtung. Hallo? Gibt es seine Patrouille?, fragte sie laut. Sie hatte riesige Lust darauf, auf eine Patrouille zu gehen! Ihre erste Patrouille soll spannend werden. Ihre Mentorin alias ihre Mutter hatte sie lange nicht mehr gesehen. Entweder sie war beschäftigt oder ihre Schülerin/Tochter war ihr egal. Danke, Scherbenfell., dachte sie etwas verletzt.
Nach oben Nach unten
Traumklaue
Administratoren
Administratoren
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 08.10.13
Alter : 17
Ort : Da wo ich sein will

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Sa März 22, 2014 5:34 pm

Falkenjunges

Er spürte ein kitzeln an seinen Ohr. Sofort sprang er auf und fauchte. Naja, es war kein fauchen, eher ein quitschen, was erschrocken klang. Müde blinzelnd sah er auf eine Feder, die ihn geweckt hatte. Er schmiss sich auf sie, doch die Luft wirbelte sie auf und flog davon. Freudig hüpfte er ihr hinterher, wobei er meist stolperte. Es sah auch nicht sonderlich elegant aus, eher sehr tollpatschig. Quikend purzelte er nun durch die Kinderstube. Immer der Feder hinterher.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   

Nach oben Nach unten
 

Das Lager des SchattenClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 28 von 28Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28

 Ähnliche Themen

-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Warriors :: Partner & Werbung :: Werbung-