Black Warriors
Hallo Gast !

Hier kannst du eintauchen in die Welt der Warrior Cats.

Werde ein Teil der Warrior Cats Welt! Werde Krieger, 2.Anführer,
vielleicht sogar Anführer oder werde vom SternenClan auserwählt Heiler zu sein!

Das spricht dich an? Dann meld dich an!

Liebe Grüße das Team ~


Schließe dich uns an und erlebe die Welt der Krieger!
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Das Lager des SchattenClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 16 ... 28  Weiter
AutorNachricht
Mondstern
Administratoren
Administratoren
avatar

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 31.12.13
Alter : 17
Ort : SchattenClan <3

BeitragThema: Das Lager des SchattenClans   Fr Feb 21, 2014 6:47 pm

das Eingangsposting lautete :

Hier befindet sich das Lager des SchattenClans !


Das Lager ist das Herzstück jedes Clans. Hier spielt sich der meiste Teil des Lebens einer SchattenClan Katze ab. Vom Anführerbau bis zur Kinderstube befindet sich hier alles.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Mondstern
Administratoren
Administratoren


Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 31.12.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Feb 26, 2014 3:53 pm

Mondstern


Sie merkte das Echojunges ihre Worte etwas verwirrten und er es nicht so ganz verstand. "Also... man könnte sagen..." Sie stoppte als ihr eine Idee in den Sinn kam. Vielleicht könnte Echojunges ihr ja in einen Traum begegnen,wenn ich ihn mit zum Mondstein nehme ! Doch den Gedanken schüttelte sie ganz schnell wieder ab,als ihr das einfiel was dagegen sprach. Er war ausserdem noch zu Jung dafür. Aber wenn...dann könnte ihn seine Mutter ja in einen normalen Traum besuchen,auch wenn dies wahrscheinlich nicht so leicht war. "Eigentlich darf ich dir davon nichts sagen,Echojunges. Mein Vater... er ist auch im SternenClan." Das war gelogen,er war im Düsterwald. "Er hat mich als ich einer meiner neun Leben erhalten habe,in einen meiner Träume besucht. Sein Fell war voller Sterne..." Wieder gelogen,es war voller Dunkelheit. "Und deine Mutter wird jetzt auch beim SternenClan sein. Ihr Leib ist hier doch sie als Gestalt...oder Geist ist im SternenClan. Ihr Fell ist jetzt bestimmt auch voller glitzernden schönen Sternen."
Nach oben Nach unten
Echojunges
Aktiv
Aktiv


Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Feb 26, 2014 4:04 pm

Echojunges

Obwohl das Junge noch nie etwas vom Düsterwald gehört hatte, merkte es, dass etwas beunruhigendes, unsicheres in Mondsterns Stimme lag. Sie log. Soll ich sie fragen, wo er wirklich ist? Er war sich unsicher und ließ es deshalb vorsichtshalber bleiben. Vielleicht sollte er lieber später fragen. Er wollte Mondstern auch sonst keine weiteren Fragen mehr stellen, obwohl er noch so viele hatte. Er hatte das Gefühl, dass sie ihm eh keine logische Erklärungen geben konnte, dass es vielleicht auch gar keine gab. Außerdem wollte er die vielbeschäftigte Anführerin nicht damit nerven. Er schaute sie wieder an. "Du hast bestimmt viel zu tun."
Nach oben Nach unten
Lotusstern
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 13.10.13
Alter : 18
Ort : Im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Feb 26, 2014 4:16 pm

Habichtschrei

Der Kater blickte seiner Gefährtin schweigend hinterher. Er verstand zwar ihre Entscheidung, doch was war wenn während einem Jagdausflug die Jungen kommen? Er stand auf und folgte ihr aus dem Bau und sah sich auf der Lichtung um. Er hoffte irgendwas tun zu können.
Nach oben Nach unten
Mondstern
Administratoren
Administratoren
avatar

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 31.12.13
Alter : 17
Ort : SchattenClan <3

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Feb 26, 2014 4:21 pm

Mondstern

Die schwarze Kätzin schaute Echojunges an und musste belustigt schnurren. "Ach Echojunges! Ich habe immer Zeit für dich! Zwar bin ich jetzt Anführerin,dass heißt aber nicht das ich keine Zeit mehr für das süßeste Junge im ganzen Clan habe." Sie leckte ihn kurz nocheinmal über den Kopf und ihre Augen strahlten ihn freudig an. Schnurrend betrachtete sie ihn. Nur noch ein paar Monde und er ist Schüler ! Wer wird wohl sein Mentor sein ? Er wird so ein toller Krieger werden ! Sie legte ihren Kopf leicht auf die Seite und bemerkte gerade wie sehr sie gedanklich von den kleinen Kater schwärmte. Dann erblickte sie Habichtschrei der gerade aus ihrem Bau kam. Sie wandte sich aber nicht von Echojunges ab.
Nach oben Nach unten
Echojunges
Aktiv
Aktiv
avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 20
Ort : Schattenclan

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Feb 26, 2014 4:32 pm

Echojunges

Echojunges fühlte sich bei Mondstern geborgen. Er kuschelte sich fest an sie und nuschelte durch ihren Pelz: "Ich vermisse Mama so sehr." Er zitterte und sein Magen knurrte laut, doch er wollte nicht gehen. Er wollte bei seiner Mutter bleiben, so lange es ging. Warum gerade sie? warum nicht irgendjemand anderes? Warum heute? Es fühlte sich immernoch so unwirklich an.
Nach oben Nach unten
Lotusstern
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 13.10.13
Alter : 18
Ort : Im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Feb 26, 2014 6:36 pm

Habichtschrei

Er musste leise schnurren, als er Mondstern und Echojunges sah. Er selbst war in der Gegenwart eines Jungen ein mitfühlender Kater, doch wenn es um andere Katzen der anderen Clans ging, dann veränderte er sich, dass wusste er. Leise seufzend lief er zum Frischbeutehaufen und schnappte sich ein kleines Eichhörnchen, welches er schnell verschlang. Dann setzte er sich auf und beobachtete die Katzen auf der Lichtung. Er hatte nichts anderes zu tun.
Nach oben Nach unten
Kätzchen♥
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 15.11.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Feb 26, 2014 8:23 pm

Jaguarpelz

Der Krieger rannte zu Meteobrust. Meteorbrust! rief er. Er leckte ihr beruhigend die bebende Flanke. Alles wird gut, meine Süße. murmelte er. Du schaffst das. Du kannst das, meine Liebste. redete er sanft auf sie ein, ließ sie nicht aus dem Blick. Er war fast genaso nervös wie sie selbst, ließ sich aber nichts anmerken, um sie nicht zu beunruhigen. Sein Herz pochte wie wild. Er blinzelte, lief hin und her, und sprach dann wieder zu Meteorbrust. Du kannst das.
Nach oben Nach unten
Mondstern
Administratoren
Administratoren
avatar

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 31.12.13
Alter : 17
Ort : SchattenClan <3

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Feb 26, 2014 8:33 pm

Mondstern


Als Echojunges sich noch mehr an sie kuschelte,leckte sie ihn ein paar mal über das schwarze Fell. "Ich weiß...das ist nicht leicht..." Sie hasste es über ihre Vergangenheit zu reden und wurde meistens so auch aggressiv,wenn jemand danach fragte. Doch sie dachte es würde Echojunges helfen,wenn er davon erfahren würde. "Mein Vater war ein Krieger hier und meine Mutter eine  Streunerin. Ich war genau einen Mond alt als sie starben...vor meinen Augen." Traurig senkte sich ihr Blick. Ihre Augen schienen schon glasig. Verletzlich,so sah sie bestimmt gerade aus und jeder der sie jetzt verletzen wollte,konnte es bestimmt nun auch gut ausnutzen.
Nach oben Nach unten
Blutstern
Aktiv
Aktiv
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 19.11.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Feb 26, 2014 9:34 pm

Meteorbrust

Die beruhigenden Worte ihres Gefährten drangen in ihre Ohren und sie nickte. Einmal holte sie noch tief Luft um dann nochmal zu pressen, woraufhin das erste Junge vor Silberhauch sichtbar wurde. Sie jaulte auf, und krallte sich ins Moos.
Nach oben Nach unten
Traumklaue
Administratoren
Administratoren
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 08.10.13
Alter : 17
Ort : Da wo ich sein will

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Feb 26, 2014 9:40 pm

First Post

Falkenjunges

Sein kleiner Körper wurde urplötzlich umgeben von kälte, der seinen kleinen Körper ergriff wie eisige Klauen. Ein Zittern durchfuhr ihn. Wo war er? Wo war die wärme, die ihn tagelang begleitet hatte? In Panik geraten fing er an zu mauzen. Vor ihn erstreckte sich nur dunkles schwarz, keine Umrisse irgendwelcher gestalten. Nur die übliche Dunkelheit. Ein verführender Duft kroch in seine Nase, hilflos robbte er über den Boden. Sein Kopf stieß an etwas weiches, warmes (Meteorbrusts Bauch). Hier roch es lecker, hastig erhaschte er die Zitze und fing hungrig an zu saugen. Nun wurde ihn wieder warm.
Nach oben Nach unten
Schwarzherz
User
User
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 15
Ort : Shadow :3

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 5:14 pm

Rotherz

Suchend blickte sie sich auf der Lichtung um. Wo ist Schattenschwinge hin? Da erklang ein helles Maunzen aus der Kinderstube. Meteorbrust hat es geschafft!, dachte sie erfreut. Doch sie wollte erst später ihre Jungen bewundern. Zielstrebig lief Rotherz zu dem Kriegerbau und steckte ihren Kopf hinein. Doch Schattenschwinge befand sich nicht darin... Vielleicht war sie ja jagen. Möglich wäre es schon. Nur wollte sie unbedingt wissen wer nun der zweite Anführer war... Hoffentlich nicht Kratzkralle, das wäre das Schlimmste für den Clan. Vielleicht hatte Mondstern Schattenschwinge ausgewählt? Rotherz' Herz machte einen Hüpfer. Hoffentlich... Langsam tappste sie zur Kinderstube und hörte Meteorbrusts keuchen. Sie hat also noch nicht alle Jungen geboren!, schoss es ihr durch den Kopf. Dann trat sie ein.
Nach oben Nach unten
Blutstern
Aktiv
Aktiv
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 19.11.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 5:44 pm

Meteorbrust:


Sie leckte sofort fürsorglich das Fell ihres ersten Junges. Der Schmerz war noch immer präsent, doch gewöhnte sie sich dran und presste um auch das zweite Junge hervorzubringen. Abwechselnd presste und leckte sie. Aus den Augenwinkeln sah sie Rotherz und nickte einmal schwach zur Begrüssung.
Nach oben Nach unten
Kätzchen♥
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 15.11.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 5:49 pm

Jaguarpelz


Der Krieger öffnete den Mund halb und blickte auf das kleine Geschöpf. Wow... langsam trat er näher, ganz vorsichtig leckte er dem Jungen über den Kopf. Sein Herz bebte. Dies war sein Junges. Seines und das von Meteorbrust. Ich..es.. ihm fehlten die Worte. Er blickte Meteorbrust in die Augen und legte seine ganzen Gefühle in diesen Blick, seine Zuneigung, seine Freude, aber auch seine Angst, sein Hoffnung und sein Glück.
Nach oben Nach unten
Jack
Aktiv
Aktiv
avatar

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 16.02.14

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 5:50 pm

Blütenjunges

Geborgen...warm und geborgen. Völlige stille und Einsamkeit. Plötzlich umfasste die Kälte mich und ich lag auf irgendetwas weichem nicht mehr in der schönen warnen stille. Es war kalt, eiskalt ich miaute und kroch von instinkten geleitete an ein warmes Fell. Es war der bauch von meiner Mutter. Ich krabbelte maunzend zu einer zitze und saugte gierig daran. Milch stillte meinen Hunger und wärmte mich auf. Ich war entlich da meine Zeit brach an jetzt komme ich!
Nach oben Nach unten
Echojunges
Aktiv
Aktiv
avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 20
Ort : Schattenclan

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 6:33 pm

Echojunges

Jetzt hatte Echojunges ein schlechtes Gewissen. Die ganze Zeit ließ er sich von jemandem trösten, den es noch viel schlimmer getroffen hatte, als ihn. Das konnte ich ja nicht wissen! Erschrocken schaute er zu Mondstern auf. Er sah, wie glasig ihre Augen waren. Das hatte er noch nie bei einer erwachsenen Katze gesehen. Ihn packte das Mitleid. "Das... das habe ich nicht gewusst.", stotterte er, "Das ist ja furchtbar! Wie konntest du das nur überstehen?". Im Hintergrund hörte er leises Maunzen von Meteorbrust´s Jungen. Er hatte gar nicht mitgekriegt, dass sie ihre Jungen gebar, so sehr war er vom Tod seiner Mutter geschockt. Auch jetzt drangen die Geräusche in seinem Kopf nicht weit genug vor, dass er es bemerkt hätte.
Nach oben Nach unten
Mondstern
Administratoren
Administratoren
avatar

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 31.12.13
Alter : 17
Ort : SchattenClan <3

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 7:00 pm

Mondstern

Sie merkte das Echojunges geschockt war. Für einen Moment schien ihr Leben zu verblassen und es packte sie ein eisiger Hauch von Kälte. Kurz zitterte sie. Doch dann kam sie wieder zurück und schaute Echojunges an. Ihre Augen schienen kurz emotionslos,ehe sie wieder die Traurigkeit spiegelten. "Ich kann es selber nicht beschreiben,wie ich es durch halten konnte...Vielleicht weil der Clan sich so gut um mich gekümmert hatte." Sie musste sich wieder zusammen reißen und setzte ein leichtes Lächeln auf. Sie konnte Dinge gut vorspielen und so sah ihr Lächeln auch echt aus. Nun hörte sie auch sie im Hintergrund ein Maunzen. Sie wollte vom Thema abkommen. "Nun wollen wir uns die Jungen von Meteorbrust ansehen?" ,fragte sie Echojunges und lächelte dabei immer noch gespielt.
Nach oben Nach unten
Echojunges
Aktiv
Aktiv
avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 20
Ort : Schattenclan

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 7:08 pm

Echojunges

Echojunges machte das Lächeln von Mondstern Angst. Wie konnte sie lächeln? Ihr war doch etwas schrecklich trauriges passiert. Als er gerade über ihr seltsames Verhakten nachdenken wollte, klappte ihm die Kinnlade herunter. "Meteorbrusts Junge?", fragte er fassungslos. Wie konnte ich das nicht mitkriegen? Ich-ich habe das gar nicht mitgekriegt!". Ihm fiel seine Kinnlade ein und er klappte sie wieder hoch. Hastig sagte er: "Ähm, ja.".
Nach oben Nach unten
Mondstern
Administratoren
Administratoren
avatar

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 31.12.13
Alter : 17
Ort : SchattenClan <3

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 7:23 pm

Mondstern

Sie versuchte schnell ihre Vergangenheit zu vergessen und in die Realität zurück zu kommen. Doch sie würde wahrscheinlich noch länger drüber nachdenken. Als Echojunges so verwirrt schien,da er das mit Meteorbrusts Jungen nicht wirklich gemerkt hatte,musste sie kurz ein herzhaftes Lächeln rausrücken. "Gut." Sagte sie knapp und humpelte dann auf die Kinderstube mit langsamen Schritten zu. Dabei schaute sie immer wieder das Echojunges auch wirklich mitkam.
Nach oben Nach unten
Blutstern
Aktiv
Aktiv
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 19.11.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 7:28 pm

Meteorbrust

Meteorbrust war überglücklich. Mit einem Zucken des Schwanzes gab sie Jaguarpelz zu verstehen, dass er vorsichtig eines lecken sollte, da sie unmöglich beide lecken konnte. Sie beugte sich hinab und leckte sanft über das Junge, dass sie Falkenjunges nennen wird, auch wenn ihr bisher noch kein Name einfeil. "Wir sind Eltern..:" hauchte sie voller Liebe zu ihrem Gefährten Jaguarpelz.
Nach oben Nach unten
Kätzchen♥
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 15.11.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 8:42 pm

Jaguarpelz

Ja..flüsterte er überwältigt und fing an Blütenjunges zu lecken. Das kleine Junge wirklte so zerbrechlich...hoffentlich stirbt keines. Der Krieger blickte wieder zu Meteorbrust: Er war überglücklich. Ihre Jungen. Was hälst du von Blütenjunges? er hauchte schon fast. Sieh es dir doch mal an...er blickte auf das Junge Es ist wunderschön. Sein Blick glitt zu Falkenjunges. Sie sind wunderschön. Ein Lächeln umspielte seine Lippen.
Nach oben Nach unten
Blutstern
Aktiv
Aktiv
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 19.11.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 9:43 pm

Meteorbrust

Sie warf einen Blick auf das zweite Junge, während sie Falkenjunges weiter leckte. "Ja, der Name passt." keuchte sie leise, dann sah sie das an, welches sie ableckte. "Wie stehst du zu Falkenjunges?" fragte sie, wobei ihr Blick auf Echojunges viel, der zusammen mit Mondstern am Eingang der Kinderstube sass. Sei gegrüsst, Mondstern. Und hallo Echojunges." schnurrte sie erschöpft.
Nach oben Nach unten
Mondstern
Administratoren
Administratoren
avatar

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 31.12.13
Alter : 17
Ort : SchattenClan <3

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 9:48 pm

Mondstern

Schon an der Kinderstube angekommen,begrüßte Meteorbrust sie und Echojunges. Mondstern nickte nur knapp und betrachtete die zwei frisch geborenen Jungen und danach Meteorbrust. Erschöpft sieht sie aus... die Jungen sind hübsch. Sie versuchte sich auf andere Gedanken zu bringen,doch es ging kaum. "Die beiden sind wirklich schön. Hast du schon Namen für sie gefunden?" Fragte sie ruhig und ließ sich dabei nichts von ihrer Traurigkeit und den Gedanken die sie hatte anmerken. Dabei fiel ihr ein; Wie wollte sie eigentlich ihre Jungen nennen?
Nach oben Nach unten
Blutstern
Aktiv
Aktiv
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 19.11.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Feb 27, 2014 9:52 pm

Meteorbrust

Meteorbrust schnurrte dankbar, doch auch wenn Mondstern sich alle Mühe gab bemerkte sie ihre Traurigkeit. Sie beschloss nicht nachzufragen. Zu allem hin wären zu viele Katzen hier. Es würde ihrer Anführerin bestimmt unangenhem sein. Sie deutete mit einem schwachen Nicken auf das Junge zu Jaguarpelz' Pfoten. Das soll Blütenjunges heissen und..." sie deutete dann auf das bei ihrem Bauch. "Falkenjunges." sagte sie glücklich.
Nach oben Nach unten
Lotusstern
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 778
Anmeldedatum : 13.10.13
Alter : 18
Ort : Im Nirgendwo

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Fr Feb 28, 2014 9:31 am

Habichtschrei

Der braune Kater hatte die ganze Zeit zum Himmel geschaut und über seine eigene Familie nachgedacht. Seine Gedanken schweiften wieder zu dem Abend nach der Schlacht gegen den DonnerClan. Er dachte daran, wie Mondstern ihm vor den Tod bewahrt hatte. Er musste leise dankbar schnurren. Dann blickte er sich im Lager um und erhob sich auf die Pfoten. Weil Mondstern und Echojunges in der Kinderstube verschwanden, vermutete er, dass Meteorbrust ihre Jungen bekommen hatte. Doch er lief nur zum Kriegerbau hinüber und rollte sich in seinem Nest zusammen. Habichtschrei schloß die Augen und blendete die Geräusche um ihn herum aus und schlief ein.
Nach oben Nach unten
Kätzchen♥
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 15.11.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Fr Feb 28, 2014 2:57 pm

Jaguarpelz

Falkenjunges...ja, das passt. Er lächelte und begrüßte seine Anführerin und Echojunges mit einem Kopfnicken. Hallo ihr beiden. Seht sie euch an, sind sie nicht wunderschön? fragte er, seine Stimme klang anders als sonst... Er hatte nicht bemerkt, dass Mondstern zuvor schon geredet hatte, so war er in Gedanken versunken gewesen. Sie sind einfach unglaublich...murmelte er, als könnte er es immer noch nicht fassen, Vater zu sein.
Nach oben Nach unten
Echojunges
Aktiv
Aktiv
avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 29.09.13
Alter : 20
Ort : Schattenclan

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Fr Feb 28, 2014 4:26 pm

Echojunges

Echojunges hatte Meteorbrust mit einem leisen "Hallo." begrüßt. Als er die Jungen sah, musste er doch ein wenig schnurren, doch es war ihm unangenehm. Andererseits schien es ihm aber angemessen und ganz natürlich, sich über die neuen Jungen zu freuen, die er so sehnlich erwartet hatte.
Als er Jaguarpelz erblickte, neigte Echojunges den Kopf vor ihm.
"Geht es dir gut, Meteorbrust? Und sind eure Jungen gesund?", fragte er besorgt.
Nach oben Nach unten
Blutstern
Aktiv
Aktiv
avatar

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 19.11.13

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Fr Feb 28, 2014 4:29 pm

Meteorbrust

Meteorbrust strich dem Jungen mit dem Schwanz über die Schulter. "Mir geht es gut. Und ich vermute sie sind gesund." sagte sie, mit einem Blick zu Silberhauch, der Heilerin. "Bald hast du neue Freunde zum Spielen." schnurrte sie liebevoll.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   

Nach oben Nach unten
 

Das Lager des SchattenClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 28Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 16 ... 28  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Warriors :: Partner & Werbung :: Werbung-